Kundenbindung im E-Commerce

Kundenbindung im Onlinehandel ist ein wichtiger Erfolgsfaktor, der die Chance auf höhere Umsätze und Gewinne steigert. Zufriedenheit und Kundenbindung stehen dabei in einer engen Symbiose. Ein zufriedener Verbraucher lässt sich leichter zu weiteren Einkäufen bewegen, wenn er mit dem Einkaufserlebnis, dem Angebot und auch dem Service völlig zufrieden war. Doch bevor man mit Massnahmen und Strategien zur Kundenbindung beginnt, sollte jeder Online-Händler selbstkritisch alle Abläufe, Prozesse und Servicemerkmale des eigenen Unternehmens kritisch prüfen und bei Bedarf optimieren. Wichtigstes Ziel ist es dabei, aus dem einmaligen Käufer einen Stammkunden zu entwicklen, der mehrfach kauft, um so die Kosten und den Aufwand der Neukundengewinnung zu optimieren.

Kundenbindung-im-E-CommerceWie funktioniert Kundenbindung im Online-Handel? Welche Instrumente sind geeignet, um Kunden zu finden, zu binden und zu steuern? Die Titelstory der März-Ausgabe von Internethandel.de  beschäftigt sich mit Kundenbindung im E-Commerce ausführlich.

Interessierte Leser erhalten einen Überblick über die Gesamtthematik und können sich mit konkreten Strategien vertraut machen, Kunden eng an den Onlineshop zu binden, um so die Wahrscheinlichkeit von Wiederholungskäufen zu steigern. Anhand von bekannten Praxisbeispielen erklären Mario Günther, Chefredakteur Internethandel.de, und sein Team jede Strategie zur Kundenbindung. Das ermöglicht interessierten Online-Händlern die sofortige Anwendung auf den eigenen Online-Shop, denn Marktbeobachtungen zeigen, dass viele Online-Händler es versäumen, ihren Kunden gute Gründe für erneute Einkäufe zu liefern. Eine kompakte Checkliste unterstützt die Onlineshop-Betreiber, die Kundenzufriedenheit innerhalb weniger Minuten zu analysieren und bei Bedarf zu optimieren.

„Fehlende Kundenbindung kann Kosten für Neukundengewinnung von bis zu 25,00 Euro verursachen.  Ein solcher Betrag lässt sich jedoch durch einen einzigen Einkauf in der Regel nicht refinanzieren. Die Lösung: Ein einmaliger Käufer muss in einen Stammkunden umgewandelt werden“, so Mario Günther von Internethandel.de.

Neben der spannenden Titelstory finden sich in der aktuellen Ausgabe von Internethandel.de weitere interessante Themen, wie Vorstellungen von Start-ups und Gründer vorgestellt, die Einblicke in ihre geschäftlichen Konzepte gewähren. Die optimale „Über-uns“-Seite wird vorgestellt und über das ab Juni 2014 geltende neue Widerrufsrecht aufgeklärt.

Advertisements
Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sao Paulo – Christmas impressions

Be now. Christmas is versatile. Culture, climate, environment, nationality are influencers of the Christmas time. But, never forget, it is all about perception. That’s why I took some pictures from various places in Sao Paulo sharing my perception and thoughts.

Sao Paulo is an impressive city with more than 18 million inhabitants. The climate is tropical. The city is also very green and has many parks. These parks are public areas with trees from the Atlantic rain forest, the area around Sao Paulo. Brazilians are very friendly and polite. Please find some Christmas pictures below showing how the Brazilians celebrate the Christmas time. Most of the impressions are taken on the Avenida Paulista, the most famous street of Sao Paulo. Snow, of course, is artificial and seems a bit strange in this hot and never sleeping city. Right now we have 28 degrees, 9am. 😉

One picture associates the “female, and to some degree the male, all I want for Christmas thought”. That’s why I took this picture of the “Christmas shoes tree” for those of us loving shoes, shoes and shoes…. Enjoy!

– Ines –

Veröffentlicht unter Culture and Travel | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DropShipping als Erfolgsmodell

Gerade erst feierte  Internethandel.de seinen 10. Geburtstag gefeiert, da macht die  aktuelle Ausgabe Nr. 122, Dezember 2013, bereits wieder von sich reden. Im Rahmen der Titelstory zeigt Internethandel.de die Möglichkeiten von DropShippung für Gründer und künftige Unternehmer auf.

DropShipping ist nicht mehr so neu, wird jedoch im Rahmen des E-Commerce selten konsequent als Erfolgsmodell für den eigenen Onlineshop genutzt. Deshalb sind nachfolgend nochmals die Vorteile von DropShipping aufgezählt:

Internethandel-Titelbild-Nr-122-12-2013-DropShipping-als-Erfolgsmodell

  • Der Online-Händler kommt mit der Verkaufsware selbst nicht in Kontakt, da der Lieferant für die Aufbewahrung der Ware und für deren Versand an den Endkunden zuständig ist. Dies übernehmen die Hersteller und Großhändler.
  • DropShipping ermöglicht Online-Handel ohne Startkapital, Personal oder Lager. Arbeiten von Zuhause ist möglich.
  • Der Shop-Betreiber benötigt somit kein nennenswertes Eigenkapital für die Gründung des Online-Shops im Vergleich zum konventionellen Online-Händler. Kostenintensive Investitionen in Lagerhaltung und Lagerpersonal entfallen.
  • Ob vermögend oder mittellos, studiert oder einfach nur mit gesundem Menschenverstand ausgestattet oder ob mit langjähriger Ausbildung oder „nur“ einem ausgeprägten Sinn für gute Geschäfte: Per DropShipping kann im E-Commerce jeder Mensch seine beruflichen Vorstellungen innerhalb von kurzer Zeit erfüllen und ist zudem oft noch deutlich erfolgreicher als die konventionell arbeitende Konkurrenz.

Das wirft zurecht die Frage auf, warum nicht jeder Onlinehändler Dropshipping als Erfolgsmodell nutzt. Mario Günther, Chefredakteur von Internethandel.de nennt dafür 3 Gründe: „… Erstens handelt es sich bei DropShipping immer noch um ein vergleichsweise neues Modell und viele Gründer und Unternehmer kommen einfach nicht darauf, Ihre Firma entsprechend auszurichten. Zweitens wollen es sich die vielen Lieferanten nicht mit ihren normal einkaufenden Kunden verderben und hängen ihre DropShipping-Aktivitäten daher nicht an die große Glocke. Man muss sich also auf die Suche nach geeigneten Herstellern und Großhändlern begeben. Und drittens fehlt es vielen Gründern einfach an einer zündenden Geschäftsidee, die ich natürlich auch beim DropShipping benötige. An sie muss man sogar noch strengere Anforderungen stellen als im normalen Geschäftsleben, da sie optimal zum Prinzip DropShipping passen muss…“.

Die Lösungen sind in der aktuellen Ausgabe von Internethandel.de beschrieben. Holt euch deshalb gleich die kostenlose Leseprobe von Internethandel.de.  Doch die aktuelle Ausgabe birgt noch mehr interessante Informationen: Erfolgereiche Gründungsstories, einen Crash-Kurs für das perfekte Texten im Online-Shop und  einen Bereicht über das erfolgreiche Mode-Start-up brands4friends. Datenschutz und wertvolles E-Commerce Wissen werden vom erfolgreichen IT-Fachanwalt Matthias Rosa vermittelt und runden die aktuelle Internethandel.de Ausgabe ab.

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!

Veröffentlicht unter Online Marketing | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

10 Jahre Internethandel.de – Jubiläumsaktion nicht verpassen!

Im November 2003 erschien die erste Ausgabe von Internethandel.de noch unter dem damaligen Namen „Auktionsideen“. Zum 10-jährigen Jubiläum von Internethandel.de gibt es ein besonderes Dankeschön für alle, die in einem kurzen Beitrag das erfolgreiche Online-Magazin Internethandel.de vorstellen. Schreiben Sie und sichern Sie sich das Magazin Internethandel.de 1 Jahr lang  kostenlos und unverbindlich ohne Abo-Pflicht und Kündigungspflicht. Jeder Blogger oder Online-Händler kann sich 12 Monate lang den kostenfreien Bezug von Internethandel.de sichern. Erzählen Sie also auch Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern von der Jubliäumsaktion. Informieren Sie Internethandel.de einfach über Ihren Beitrag unter aktion@internethandel.de.

Titelbild-Internethandel-de-Nr-121-11-2013-Die-Apple-StrategieDie Jubiläums-Ausgabe bietet neben der spannenden Apple-Story weitere Tipps und Tricks zur Optimierung einzelner Faktoren und Aspekte. Internethandel.de gibt seinen Lesern Tipps, um Umsatz und Gewinn dauerhaft um ein paar Prozentpunkte ansteigen zu lassen. Denn erfolgreich zu sein, heißt, von den Besten zu lernen.

Zudem stellt Internethandel.de in der aktuellen Jubiläumsausgabe zwei erfolgreiche Internet-Start-ups aus nächster Nähe vor. Die Leser erfahren, mit welchen Anfangsschwierigkeiten die Unternehmen zu kämpfen hatten und durch welche Faktoren sie letztlich erfolgreich wurden. Darüber hinaus werden insgesamt zehn neue Internetgeschäftsideen mit Potenzial vorgestellt, die angehenden Gründern als Inspiration für das eigene unternehmerische Konzept dienen sollen. Markenaufbau für den eigenen Online-Shop, praktische Erläuterungen im Bereich Social Media-Marketing und handfeste Tipps für die Neugestaltung Ihrer Web-Shops und dem Einsatz von SEPA-Lastschriften runden das Angebot ab.

Bloggen Sie! Informieren Sie Internethandel.de über Ihren Beitrag und sichern Sie sich als Dankeschön 1 Jahr gratis die Ausgaben von Internethandel.de

Veröffentlicht unter Online Marketing | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-ups

Die 10 Gebote – eine biblische Story in der neuesten Ausgabe von Internethandel.de? Keineswegs! Es geht um die 10 Gebote, die frisch gegründeten Unternehmen zu verbesserten Erfolgschancen am Online-Markt verhelfen. Interessierte Leser erfahren, dass nur ca. 25 Prozent der Startups ihre Gründungsphase überleben. Viele ereilt das Schicksal des vorzeitigen Scheiterns. Nur wer sich der Fehler bewusst ist, kann sein Unternehmen auf die Erfolgsseite navigieren und diese Schwachstellen vermeiden.

Titelbild-Internethandel-de-Nr-120-10-2013-Die-10-Gebote-eines-erfolgreichen-Start-upsSeit 2003 begleitete Internethandel.de zahlreiche Gründer auf ihrem Weg in die berufliche Selbständigkeit. Dabei blieb es Internethandel.de nicht verborgen, mit welchen Fehlern und Schwachstellen Jungunternehmer konfrontiert wurden. Aus den gesammelten Erfahrungen erstellte die gesamte Redaktion von Internethandel.de ein E-Commerce Regelwerk mit praxisnahen Geboten, um die Überlebenschance im Online Handel für Startups zu erhöhen. Zu jedem der 10 Gebote eines erfolgreichen Startups gibt es einen leicht verständlichen Erklärungstext. Hier wird nicht nur Grundlagenwissen vermittelt. Internethandel.de lässt auch ganz praktische Tipps, Hinweise und Anleitungen nicht zu kurz kommen.

Erfolgschancen verbessern – Schattenseiten vermeiden
Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2003  hat sich Internethandel.de immer intensiv mit der Gründerszene beschäftigt, neue Geschäftsideen vorgestellt und unentschlossene Gründer dazu ermutigt, sich beruflich selbständig zu machen. Deshalb liegen uns Existenzgründer  besonders am Herzen. Dennoch haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder erleben müssen, wie hoffnungsvoll gegründete Betriebe die Startphase nicht überstanden und vorzeitig scheiterten. Diese hat uns veranlasst, aufwendige Recherchen durchzuführen, um ein sehr konkretes Regelwerk aufzustellen, mit dem sich die Erfolgschancen von Start-ups in der Tat deutlich verbessern lassen. „Von diesen Regeln sind wir so überzeugt, dass wir sie letztlich „die 10 Gebote“ genannt haben. Wir sind uns sicher, dass uns niemand diese Entlehnung aus der biblischen Sprache übel nehmen wird“, so Mario Günther (Chefredakteur Internethandel.de)

Die aktuelle Ausgabe von Internethandel.de beschäftigt sich neben der Titelstory auch mit weiteren spannenden E-Commerce Themen, wie einem Crash-Kurs in Sachen Kundenservice für Online-Händler, neuen Features und dem Trend des „Curated Shopping“. Zudem gibt es das Start-up Interview mit Denis Burghardt von kern-energie.com und jede Menge aktuelle Nachrichten aus der Branche, die neuesten Trends in Sachen Internetgeschäftsideen und die wichtigsten Termine von Messen, Ausstellungen, Events und Kongressen im Oktober 2013. Holt euch die kostenfreie Leseprobe von Internethandel.de und erfahrt mehr über die spannende Welt des E-Commerce.

Veröffentlicht unter Online Marketing | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Weg zur optimalen Geschäftsidee: Kreativität und Konsequenz sind gefragt

Das eigene Unternehmen als Ausweg aus dem instabilen Arbeitsmarkt und dem Wunsch nach mehr Selbstbestimmung, Verantwortung und Einkommen – Mit der eigenen Geschäftsideen den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen, beschäftigt immer mehr Deutsche.

ratgeber-grossDie Suche nach der eigenen Geschäftsidee
Impulsegeber können immer zuerst eigene Interessen, Kenntnisse und Fähigkeiten sein. Quasi, das Hobby zum Beruf machen, lohnt sich gleich mehrfach. Zum einen macht es mehr Spaß, sich mit einem beruflichen Bereich zu beschäftigen, der eng mit den eigenen Vorlieben verbunden ist. Darüber hinaus fällt es einem Anbieter mit ausgeprägter Sachkenntnis leichter, auf Verbraucherfragen zu reagieren, das angebotene Sortiment eng an der Zielgruppe auszurichten oder sein Angebot an Waren und Dienstleistungen ansprechend und verkaufsfördernd zu dokumentieren.

Nischenmarkt oder Massenmarkt
Welchen Markt möchte ich mit meiner Geschäftsidee adressieren? Die Masse oder eine Nische? Innerhalb einer Nische hat es der künftige Händler leichter, die spezielle Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Durch geringeren Konkurrenzkampf kann das Angebot leichter die vorderen Plätze von Suchmaschinen, wie Google, belegen. Eine Positionierung im Massenmarkt dagegen, benötigt für die Kunden überzeugende Vorteile in Sachen Preis, Service und Kundenbetreuung, um sich gegen die sehr große Konkurrenz durchzusetzen.

Fundierte Marktanalyse
Eine sorgfältige Marktanalyse ist das A und O für den erfolgreichen Start der Geschäftsidee. Das Internet bietet hervorragende Möglichkeiten, um eine umfassende Marketanalyse für das jeweilige Geschäftsfeld durchzuführen und dabei zentrale Fragestellungen zu beantworten, wie:

  • Ist eine ausreichende Anzahl von Kunden vorhanden?
  • Lässt sich mit den angebotenen Produkte oder Dienstleistungen eine ausreichende Gewinnspanne erzielen?
  • Welche Wettbewerber sind bereits aktiv?
  • Kann ich meinen künftigen Kunden eine bessere Leistung, einen günstigeren Preis oder einen umfassenderen Service anzubieten als die Konkurrenz

Von der Geschäftsidee zum erfolgreichen Business
Genügt die eigene Geschäftsidee den Interessen und Anforderungen der Märkte, so folgt die Umsetzung des Vorhabens. Dabei sollten grundsätzlich die Wünsche und Bedürfnisse der potentiellen Zielgruppe berücksichtigt werden.  Das Onlineangebot muss leicht gefunden werden, sich verständlich und einfach präsentieren. Denn eine kundenfreundliche und konsequente Umsetzung ist ein wichtiger Meilenstein für die erfolgreiche Umsetzung der Geschäftsidee.

Geschäftsideen.de  ist auf die Beschreibung und Vorstellung erfolgreicher Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle spezialisiert. Interessierte Gründer erhalten kreative Anregungen zur Entwicklung eigener Geschäftsmodelle. Sie profitieren von detaillierten Informationen rund um die Gründungsphase, die konsequente Umsetzung der Ideen und die ersten Schritte im eigenen Unternehmen. Aktuelle Nachrichten rund um die deutsche Gründerszene, praktische Ratgeber für junge Selbständige, eine Bewertungsfunktion für die vorgestellten Konzepte und ein monatliches Magazin mit neuen Geschäftsideen ergänzen das umfangreiche Angebot der Plattform.

Veröffentlicht unter Geschäftsidee | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Valigia.de – Italienische Ledertaschen – Heiss im Herbst 2013

Tuscany Leather“ ist ein toskanisches Label, welches seinen Ursprung in einer traditionellen florentinischen Ledermanufaktur hat. Alle Ledertaschen von Tuscany Leather sind pflanzlich gegerbt und werden von Hand gefüttert, geglättet und poliert. Die Aktentaschen und Reisetaschen sind besonders strapazierfähig.

Bei Valigia.de finden Sie eine grosse Auswahl an italienischen Leadertaschen von Tuscany Leather. Das Sortiment reicht von Leder-Handtaschen über Aktentaschen und Reisetaschen bis hin zu Rucksäcken und Umhängetaschen.

Veröffentlicht unter Taschen Online kaufen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen